Gebrauchte Einblasmaschine kaufen

Wir verkaufen und vermieten neue und gebrauchte Einblasmaschinen. Die Preise variieren je nach Maschinentyp und Ausstattung zwischen 5.000,00 und 20.000,00 Euro zzgl. 19% gesetzl. MwSt. Die Einblasmaschinen können gerne in Bremen besichtigt und ausprobiert werden. Je nach Ausstattungsvariante finden Sie bei uns kabel- oder funkferngesteuerte Einblasmaschinen. Alle Einblasmaschinen verfügen über ein Auflockerungswerk und eignen sich damit zur Verarbeitung von Faserdämmstoffen (wie z.B. Mineralwolle Einblasdämmung, Steinwolle Einblasdämmung, Zellulose Einblasdämmung, EPS Einblasdämmung etc.)

Neben Einblasmaschinen verkaufen wir auch Zubehör, wie zum Beispiel: Zusatzgebläse, Verstärkerstationen, Kerndämmdüsen, drehbare Einblasdüsen, Dämmschläuche, Förderschläuche, Einblasschläuche, Schellen etc.

Bei Interesse fragen Sie gerne bei uns an. Senden Sie uns dazu am besten eine E-mail mit Ihren vollständigen Kontaktdaten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

gebrauchte Krendl Einblasmaschine
Krendl Einblasmaschine kaufen
gebrauchte ISO Plus Einblasmaschine
Einblasmaschine ISO Plus gebraucht

Kerndämmung kaufen

Als zertifizierter Fachbetrieb für Kerndämmung können Sie bei uns Premium Kerndämmung  aus nicht brennbarer Steinwolle, Glaswolle oder aus rieselfähigem EPS kaufen. Haben Sie Interesse dann rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-mail. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Einblasdämmung kaufen
Einblasdämmung anliefern

Kerndämmung mit Mineralwolle

Hat Ihr Haus auch zweischalige Wände? Mit ECOFIBRE Kerndämmung kann die Hohlschicht Ihres doppelschaligen Mauerwerks an nur einem Tag nachträglich gedämmt werden.

Hohlschichtdämmung mit Mineralwolle
Kerndämmung mit Mineralwolle

Suchen Sie einen qualifizierten regionalen Einblasdämmfachbetrieb für Ihre Hausdämmung? Wir empfehlen Ihnen gerne geschulte und zertifizierte Partnerbetriebe in ganz Deutschland. Schreiben Sie uns eine E-mail oder rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

Weitere Informationen erhalten Sie unter 0421/68468670. Wir beraten Sie gerne.

Erste Steinwolle-Kerndämmung mit WLS 038 mit 65kg Einblasrohdichte

Die ECOFIBRE Dämmstoffe GmbH bietet als erster Anbieter auf dem deutschen Markt Steinwolle-Kerndämmung in der Wärmeleitfähigkeitstufe 038 und einer Einblasrohdichte von nur 65 kg/m3 an. Diese neue Steinwolle-Kerndämmung ist für alle Anwendungsbereiche der energetischen Sanierung erhältlich.

Das Video zeigt die Anwendung an einem Einfamilienhaus. In diesem Beispiel wurde das Hohlmauerwerk eines Ferienhauses in Husum mit unserer nicht brennbaren Steinwolle-Kerndämmung gedämmt. Der Kerndämmstoff mit WLS 038 wurde mit nur 65 kg/m3 verdichtet eingeblasen.

ECOFIBRE Einblasdämmung kann in Bremen direkt aus unserem Abhollager bezogen werden. Ferner beliefern wir deutschlandweit unsere Partnerfachbetriebe. Sind auch Sie an unserer Steinwolle-Kerndämmung interessiert? Dann rufen Sie uns an unter 0421-68468670

Kein Nachsacken bei einer Kerndämmung mit ECOFIBRE

kerndaemmung
ECOFIBRE Kerndämmung fuer doppelschaliges Hohlmauerwerk (Beispiel)

Das ECOFIBRE-Kerndämmsystem als Einblasdämmung bietet durch eine hohe Verdichtung beste Setzungssicherheit und sorgt dafür, dass es nicht zum Nachsacken der Kerndämmung kommen kann. Das Volumen der Hohlschicht wird vollständig mit unserer nicht brennbaren ECOFIBRE Kerndämmung aus Steinwolle ausgefüllt. Es bleiben keine Hohlräume oder sogenannte „Nester“ frei, die zum Nachsacken der Kerndämmung führen könnten. Unsere geschulten und lizensierten ECOFIBRE-Fachbetriebe sind hervorragend ausgebildet und sorgen deutschlandweit für den fachgerechten Einbau unserer Kerndämmung.

Planen auch Sie eine Kerndämmung an Ihrem Einfamilienhaus? Wir stehen Ihnen gerne zur Seite und empfehlen Ihnen gerne einen unserer ECOFIBRE-Fachbetriebe aus Ihrer Region. Senden Sie uns einfach eine E-mail mit Ihren Kontaktdaten und einigen Informationen über Ihr Dämmprojekt.

Kerndämmung Kosten: Was kostet eine Kerndämmung?

Was kostet eine Kerndämmung bei einem durchschnittlichen Einfamilienhaus? Die Kosten sind regional unterschiedlich und hängen zudem auch von der Hohlschichtdicke ab. In der Regel bewegen sich die Quadratmeterpreise für eine Kerndämmung zwischen 20 Euro und 26 Euro pro Quadratmeter.

Ein durchschnittliches Einfamilienhaus kann innerhalb eines Tages meist ohne Baugerüst gedämmt werden. Die Gesamtkosten für eine qualitativ hochwertige und von einem Fachbetrieb ausgeführte nachträgliche Kerndämmung liegen bei durchschnittlichen Einfamilienhäusern zwischen 2.500,00 und 4.000,00 Euro. Kleinere Fassadenflächen und kleinere Hohlschichtdicken können günstiger sein. Bei größeren Häusern entstehen wiederum etwas höhere Kosten.

Der Preis für eine nachträgliche Kerndämmung ist jedoch deutlich günstiger als eine Wärmedämmung mit einem Wärmedämmverbundsystem. Die Preise für eine Dämmung mit WDVS fangen bei durchschnittlichen Einfamilienhäusern ab ca. 12.000,00 Euro an. Somit kostet eine nachträgliche Kerndämmung nur ca. ein Drittel dessen was für ein WDVS-System gezahlt werden muss.

Bei der Auswahl des richtigen Fachbetriebs spielt auch der Preis einer Kerndämmung eine wichtige Rolle. Wir empfehlen sich nicht immer nur auf das günstigste Angebot einzulassen. Wer günstig kauft, kauft in der Regel zweimal. Und ärgert sich eventuell später über eine nicht fachgerecht ausgeführte Kerndämmung. Wir empfehlen Ihnen das Angebot in Ruhe zu prüfen und möglicherweise mit einem weiteren Angebot zu vergleichen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass es viele Fachbetriebe gibt, die eine gesunde Kalkulation bevorzugen und dafür auch gute Arbeit abliefern. Solche Fachbetriebe bewegen sich aus gutem Grund meist im mittleren bis höheren Preissegment.

Weitere Informationen zu Kosten und Preisen einer nachträglichen Kerndämmung erhalten Sie auch auf unserer Hauptwebseite oder rufen Sie uns an unter 042168468670. Wir beraten Sie gerne.

Hohlraum im Stein / Mauerwerk verfüllen

Den Hohlraum im Stein verfüllen, wie geht das? Das ECOFIBRE-Kerndämmsystem bietet eine ausgereifte Dämmtechnik mit der die Luftschicht im doppelschaligen Mauerwerk sehr schnell gedämmt werden kann. Ungedämmte Mauerwerke mit Luftschicht werden vollständig verfüllt.

Das Bild zeigt eine Einsicht in eine nachträglich gedämmte Hohlschicht eines 2-schaligen Mauerwerks.

kerndaemmung cad
Hohlraum im 2-schaligen Mauerwerk füllen

Die nicht brennbare und nicht rieselfähige Steinwolle Kerndämmung lässt sich mit pneumatischen Dämmwerkzeugen in den Hohlraum eines doppelschaligen Mauerwerks einblasen. Durch kleine Bohrungen wird das Kerndämmmaterial in die Luftschicht geblasen und verdichtet sich dort zu einer abrutschsicheren Dämmplatte.

Brauchen Sie auch einen kompetenten Fachbetrieb für eine nachträgliche Kerndämmung? Wir vermitteln Ihnen gerne aus unserem bundesweiten Netz an Partnerbetrieben einen ECOFIBRE-Kerndämmfachbetrieb. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Weitere Informationen bekommen Sie telefonisch unter 042168468670

 

Hohlschicht im zweischaligen Mauerwerk mit Kerndämmung verfüllen

Luftschicht in Mauerwerk verfüllen
Hohlschichtmauerwerk verfüllen

Hat Ihr Haus auch eine Hohlschicht zwischen der Außenmauerschale und der Innenschale? Diese Luftschicht kann innerhalb nur eines Tages mit einer nachträglichen Mineralwolle Kerndämmung von ECOFIBRE gedämmt werden. Dabei wird die Kerndämmung durch kleine Einblasdüsen in die Luftschicht des zweischaligen Mauerwerks gepustet.

ECOFIBRE Steinwolle ist nicht rieselfähig und bleibt selbst bei starkem Wind in der Hohlschicht des Mauerwerks. Ein häufiges Problem stellt das Herausrieseln von Kerndämmung dar. ECOFIBRE Kerndämmung wird mit einer voreingestellten Einblasrohdichte in der Luftschicht als Dämmplatte verankert und kann nicht rausrutschen oder nachsacken. Zudem ist ECOFIBRE KD mit einem Schmelzpunkt über 1000°C nicht brennbar und kann somit auch als Brandabschottung bei Reihenhäusern eingesetzt werden.

Vertrauen Sie auf die jahrelange Erfahrung mit ECOFIBRE Kerndämmstoffen. Unsere Kerndämmung darf nur von autorisierten und geschulten Fachbetrieben eingebaut werden. Dies garantiert höchste Sicherheit und beste Zuverlässigkeit bei der Verarbeitung unserer Kerndämmung.

Mehr Informationsmaterial finden Sie auf unserer Webseite. Falls Sie auf der Suche nach einem erfahrenen und kompetenten Fachbetrieb für Kerndämmung sind, helfen wir Ihnen selbstverständlich gerne weiter. Schicken Sie uns dazu einfach eine E-mail oder rufen Sie uns an unter 042168468670. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Kerndämmung in Schortens bei Jever (Friesland)

Kerndämmung Einfamilienhaus Ostfriesland Jever
Kerndämmung: Einfamilienhaus in Friesland bei Jever

Dieses friesische Einfamilienhaus aus den 60er Jahren erhielt eine nachträgliche Kerndämmung mit ECOFIBRE. Bei einer ca. 7cm starken Hohlschicht war den Bauherren der Einbau eines nicht rieselfähigen Kerndämmstoffs besonders wichtig. Dieser bleibt selbst bei starkem Wind fest in der Hohlschicht verankert. Ein ungewünschtes Herauspusten der Dämmung kann mit ECOFIBRE nicht passieren. Aufgrund der Lage an einer Durchgangsstraße sollte zudem auch der Schallschutz einer Kerndämmung nicht zu kurz kommen. ECOFIBRE bietet durch das hohe Eigengewicht und eine optimale Faserstruktur eine besonders gute Schalldämmung.

Eine Einrüstung wäre für die Kerndämmung bei diesem Objekt nicht unbedingt notwendig gewesen. Die Bauherrn entschieden sich jedoch für eine Komplettsanierung des Einfamilienhauses und ließen im Anschluss an die Kerndämmung auch gleich das gesamte Dach und die Dachdämmung erneuern.

Sind Sie auch auf der Suche nach einem Fachbetrieb für Ihre Kerndämmung? Wir empfehlen Ihnen gerne einen unserer bundesweiten Partner-Fachbetriebe. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-mail.

Kerndämmung seit 1975

Die erste Generation der PSW Steinwolle-Einblasdämmung (heute ECOFIBRE) wurde bereits im Jahre 1975 von Jan Ramberg auf dem deutschen Markt eingeführt. Begonnen wurde zunächst mit einem Einblasdämmstoff für oberste Geschossdecken bzw. Dachböden, Flachdächer und Holzrahmenbau. Im weiteren wurde das Produkt PSW-KD für die Kerndämmung zweischaliger Mauerwerke entwickelt und auf dem deutschen Markt eingeführt.

Das Know-how hat der gebürtige Finne, Jan Ramberg, aus seiner Heimat Finnland exportiert. In Skandinavien hat diese Dämmtechnik bereits eine lange Tradition. Der größte Teil der skandinavischen Häuser wurde und wird weiterhin typischerweise in Holzrahmenbauweise konstruiert. Holzrahmenhäuser eignen sich ideal für die nachträgliche Einblasdämmung. Sämtliche Hohlräume können mühelos innerhalb kürzester Zeit gedämmt werden. Die jahrzehntelangen Erfahrungen zeigen die positiven Effekte dieser äußerst wirtschaftlichen Dämmtechnik.

Die bereits in den späten 70er Jahren entwickelten Einblas- und Kerndämmstoffe werden mittlerweile unter neuen internationalen Produktnamen von der ECOFIBRE Dämmstoffe GmbH in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz vertrieben. Durch eine ständige Optimierung der Produktionsprozesse sowie intensive Forschungsarbeit und Entwicklung konnten die ursprünglichen Einblas- und Kerndämmstoffe enorm verbessert werden. In diese immense Weiterentwicklung flossen eine Vielzahl an Informationen aus Erfahrungswerten und Langzeitversuchen. Ferner konnte durch den Einsatz neuer Technologien die Faserstruktur, Qualität und Reinheit der Produkte deutlich verbessert werden.

Aus langer Tradition wird Expertise. Auch heute noch stellt Jan Ramberg seine jahrzehnte lange Erfahrung und sein Fachwissen zur Verfügung. Als Berater der ECOFIBRE Dämmstoffe GmbH in Bremen unterstützt er die Dämmspezialisten der nächsten Generation bei der Weiterbildung und Zertifizierung von Einblasdämm-Fachbetrieben.

Weiteres wissenswertes zum Thema Einblasdämmung und Kerndämmung finden Sie auf https://www.ecofibre.de/einblasdaemmung/stichwortverzeichnis